Glaubenswege Familien

Weitergabe des Glaubens geschieht zunächst einmal im alltäglichen Leben: Sie geschieht, wenn Kinder Glauben, Hoffen und Lieben in ihrem Lebensumfeld - Familie, Nachbarn, Freunde - miterleben und mitvollziehen. Sie geschieht, wenn Erwachsene durch das Vertrauen und das staunende Fragen der Kinder zum Nachdenken über ihren Glauben inspiriert werden. Ganz natürlich also.

Wir wollen Familien auf ihren Glaubenswegen unterstützen und bieten deshalb:

Der neue Flyer für die Glaubenswege ist da!
Hier finden Sie Informationen, wie es läuft mit der Erstkommunion und der Glaubensvermittlung im Allgemeinen in unserer Pfarrei. Auch die Kontaktpersonen sind angegeben und freuen sich, Sie kennen zu lernen.

Flyer

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Regula Baumann, regula.baumann(a)zh.kath.ch,  Tel.  044 851 16 55