Logo Werkstatt achzg52

Pfarreiwerkstatt achz52

Seit 2007 sind wir unterwegs mit einer Vielfalt von Menschen verschiedenster Nationen. Jeweils am Mittwoch- und Donnerstagmorgen können sie bei uns 2 Stunden einer Arbeit nach ihren Talenten und Möglichkeiten nachgehen. Damit diese Vormittage gelingen, achten wir neben der Arbeit vor allem auch auf Werte wie Sozialkompetenz und Zuverlässigkeit.

Werkstatt auf gleicher Augenhöhe

Wir konnten nur wenige Wohnungen vermitteln, praktisch keine neuen Jobs herbeizaubern und auch keine Krankheiten heilen. Nicht wenige erzählten uns aber immer wieder, dass sie an diesen Morgen Sinn und Wertschätzung erfahren. Wir sind auch immer wieder erstaunt, wie gut die Vernetzung unter ihnen funktioniert. Auch Menschen, die freiwillig die Vormittage begleiten, erfahren diese Zeit als Bereicherung für ihr Leben. In den vergangenen Jahren sind wir zahlenmässig stetig gewachsen.

Gruppenbild der Pfarreiwerkstatt achzg52

Wir brauchen Menschen wie Dich

Denn nebst der vielfältigen Arbeiten, die von den vielen Menschen geleistet wird, geht es uns stark um die Begegnung.

Hast du Mittwoch- oder Donnerstagmorgen freie Zeit und möchtest sie sinnvoll nutzen? Vielleicht ja in unserer Werkstatt jeweils von 08.30 - 11.45 Uhr.

Kontakt: Denise Huber, 077 434 57 74, denise.huber@zh.kath.ch

Flyer der Werkstatt achzg52

Gleiche Augenhöhe für alle! Die Werkstatt achzg52 bringt das in einen Kurzfilm und gewinnt damit bei einem Wettbewerb der kath. Kirche den 1. Preis. Viel Freude!

Mit neuen Ideen kann es jetzt nach der Sommerzeit endlich wieder weiter gehen. Muss es weitergehen! Denn die Not der Ärmsten in Zürich hat ja keine Corona-Pause gemacht! Im Gegenteil, wir nehmen an, sie wird in den kommenden Monaten zunehmen je nach wirtschaftlicher Entwicklung.

Der aktuelle Newsletter "Jetzt erst recht" schenkt Einblick in die vielfältige Arbeit der Werkstatt und eröffnet viele Möglichkeiten für Unterstützung.

Du hast Freude an Zahlen?

Damit an den Arbeitsmorgen alle Arbeitenden ausbezahlt werden können, müssen die Namen erfasst und das Geld gezählt sein. Während der Pause und beim Auszahlen gibt es die Möglichkeit zu vielen Begegnungen.

Wir sind dankbar für Verstärkung.

Kontakt: Denise Huber, 077 434 57 74, denise.huber@zh.kath.ch

Unsere Tauschbörse schont Geldbörse und Umwelt!

Alle, die etwas brauchen und dies dem Portemonnaie oder der Umwelt zuliebe nicht neu kaufen möchten, können bei unserer Börse vorbeischauen und das für sie Brauchbare gratis mitnehmen.

Und natürlich freuen wir uns, wenn nicht mehr gebrauchte Gegenstände vorbei gebracht werden und wir diese an Menschen weiter schenken können. Annahme der Gegenstände ab 10.30 - 12.00 Uhr beim Eingang zum Pfarrsaal.

Nächster Termin: Mittwoch 28. Oktober 2020, 13. - 16.00 Uhr

Abgabe der Gegenstände ist am Hol und Bring Mittwoch von 10.30 - 12.00 Uhr.

Du willst uns tatkräftig unterstützen? Sehr gern!

Kontakt: Prisca Büttner, 044 301 20 82, prisca.buettner@zh.kath.ch

Einmal im Monat, jeweils am letzten Donnerstag, findet der Gratis Mittagstisch statt. Menschen der Pfarreiwerkstatt achzg52, zusammen mit unserer Köchin Martina Brender, zaubern ein köstliches Essen, das aus Spenden unserer Weggemeinschaft und der Schweizer-Tafel kommt. Ab 11.30 h sind die Türen unseres Pfarreizentrums offen - wir freuen uns auf dich!

Nächster Termin für den Gratis Mittagstisch: Donnerstag, 29. September 2020, ab 11.30 Uhr

Je nach Schutzmassnahmen entscheiden wir Monat für Monat, ob der Mittagstisch stattfinden kann.

Du hast Spass am Abwaschen, Tischen, Kochen ... ? Wir sind dankbar für deine Mitarbeit!

Kontakt: Denise Huber, 077 434 57 74, denise.huber@zh.kath.ch

Dieses Team setzt sich aus all den Menschen zusammen, die am Mittwoch- und Donnerstagmorgen von 09. – 11.00 Uhr dabei sind, wenn in unseren Werkstätten gearbeitet wird. Dieses Team kann nicht gross genug sein, denn nebst der tollen Arbeit, die von den vielen Menschen geleistet wird, geht es uns stark um die Begegnung. Zurzeit umfasst dieses Helferteam etwa 18 Freitätige.

Möchtest du dich helfend in diese Arbeit einbringen?

Wir brauchen Menschen wie Sie! Rufen Sie an.

Kontakt: Denise Huber, 077 434 57 74, denise.huber@zh.kath.ch